10. DEZEMBER 2017

 

Samsara presents

 

SUFI-HERZENSWEGE

WORKSHOP

MIT AHURA

Musikalisch-poetischer Sufi-Workshop

 

Sonntag, 10. Dezember 2017

11 bis 15 Uhr, 59,- €

SAMSARA, Jakobstr. 7, Nürnberg

 

 

AHURA lädt zu einem Workshop voller Klang, Atem und mantrischem Singen ein.

Mohammad und die Workshop-Teilnehmer arbeiten mit ihren Stimmen, mit faszinierenden Musikinstrumenten und mit den

heiligen Silben des ZIKR (Sufi-Mantren).

Christa unterstützt den Prozess mit herzöffnenden Rumi-Gedichten und Meditationsanleitungen.

Wir verbinden uns mit der Ebene der Einheit in der Tiefe unseres Wesens und lassen die Musik der Seele erklingen.

Mohammad lädt uns ein, Kontakt zu unserem inneren natürlichen Klang und Ton aufzunehmen und durch dessen reinigende Kraft zu unseren Selbstheilungskräften zu finden. Wir tönen, singen, tanzen und drehen uns im Rhythmus des Herzschlags und der Trommeln.

 

Mit persischem Herzen und westlicher Offenheit integriert Mohammad Eghbal zwei Welten und verbindet sie durch seine musikalische und intuitive Kraft, deren Quelle und Inspiration seine tiefe Liebe zum Klang und zur Musik ist, sowie die Herzens-Botschaft des großen Sufimystikers Rumi. 

 

„Wir brauchen die Schatzkammer unseres Herzens nur zu öffnenund herausnehmen, was uns schon gegeben wurde.“ Bawa Muhaiyaddeen

 

Tickets bei Samsara, 0911-24791220, info@living-and-art

www.living-and-art.de 

 

 

Herzenswege mit 

Mohammad und Christa Eghbal und AHURA

Musikalisch-poetischer Sufi-Workshop

1.Juli bis 7.Juli 2018 in Sardinien

„Wir brauchen die Schatzkammer unseres Herzens nur zu öffnen

und herausnehmen, was uns schon gegeben wurde“

Bawa Muhaiyaddeen

Welche Nahrung wird dein Herz in dieser Woche finden? Den Duft zeitloser orientalischer Weisheit, die Ekstase seelenvoller Musik und Poesie, die Schönheit in der Begegnung der Herzen, die Kraft und den Zauber der sardischen Natur?

Wieder laden Mohammad, seine Frau Christa und weitere Musiker der Gruppe AHURA zu einem Workshop voller Klang, Atem und mantrischem Singen auf Cala Jami ein, unweit der traumhaften Buchten Sardiniens.

Mohammad und die Workshop-Teilnehmer arbeiten mit ihren Stimmen, mit faszinierenden Musikinstrumenten und mit den heiligen Silben des ZIKR (Sufi-Mantren). Christa unterstützt den Prozess mit herzöffnenden Rumi-Gedichten und Meditationsanleitungen.

Wir verbinden uns mit der Ebene der Einheit in der Tiefe unseres Wesens und lassen die Musik der Seele erklingen. Mohammad lädt uns ein, Kontakt zu unserem inneren natürlichen Klang und Ton aufzunehmen und durch dessen reinigende Kraft zu unseren Selbstheilungskräften zu finden. Wir tönen, singen, tanzen und drehen uns im Rhythmus des Herzschlags und der Trommeln. Wir haben Gelegenheit mehrere Musikinstrumente selbst auszuprobieren.

 

Einige Male während dieser Woche werden wir den Workshop am Strand genießen, in einer wunderschönen Bucht mit Pinienwald und herrlichem Panorama.

Am Ende findet ein mitreißendes Abschlusskonzert mit Ahura statt.

In der Folgewoche bietet Mohammad Einzelsessions an: Instrumentalunterricht,  Stimmentwicklung, Sufi-Weisheit und persönliche spirituelle Unterweisungen.

Mit persischem Herzen und westlicher Offenheit integriert Mohammad Eghbal zwei Welten und verbindet sie durch seine musikalische und intuitive Kraft, deren Quelle und Inspiration seine tiefe Liebe zum Klang und zur Musik ist, sowie die Herzens-Botschaft des großen Sufimystikers Rumi. Er arbeitet mit den Klängen seiner Instrumente, vor allem mit der NEY (Rohrflöte), der OUD (Laute) und der DAFF (Rahmentrommel), des weiteren mit dem ZIKR (oder mantram), heiligen Silben, die rhythmisch wiederholt werden. Sie wirken auf das Unbewusste, in dem viele Lösungen und Möglichkeiten verborgen sind.

 

1989 gründete Mohammad die Weltmusikgruppe AHURA. Seitdem gab er zusammen mit seiner drei- bis achtköpfigen Gruppe zahlreiche Konzerte in Europa und USA und wirkte bei verschiedenen Projekten zu interkultureller Verständigung mit. In meisterhafter Weise verknüpft AHURA orientalische Musik mit freier Improvisation und Elementen aus verschiedenen Musiklandschaften. Mohammad wird mit dreien seiner Musiker nach Cala Jami kommen, eine davon seine Frau Christa. Sie werden die Woche mit Rahmentrommeln, Gesang und weiteren Instrumenten begleiten.

Mit persischem Herzen und westlicher Offenheit integriert Mohammad Eghbal zwei Welten und verbindet sie durch seine musikalische und intuitive Kraft, deren Quelle und Inspiration seine tiefe Liebe zum Klang und zur Musik ist, sowie die Herzens-Botschaft des großen Sufimystikers Rumi. Er arbeitet mit den Klängen seiner Instrumente, vor allem mit der NEY (Rohrflöte), der OUD (Laute) und der DAFF (Rahmentrommel), des weiteren mit dem ZIKR (oder mantram), heiligen Silben, die rhythmisch wiederholt werden. Sie wirken auf das Unbewusste, in dem viele Lösungen und Möglichkeiten verborgen sind.

1989 gründete Mohammad die Weltmusikgruppe AHURA. Seitdem gab er zusammen mit seiner drei- bis achtköpfigen Gruppe zahlreiche Konzerte in Europa und USA und wirkte bei verschiedenen Projekten zu interkultureller Verständigung mit.

 

In meisterhafter Weise verknüpft AHURA orientalische Musik mit freier Improvisation und Elementen aus verschiedenen Musiklandschaften.

 

Mohammad wird mit dreien seiner Musiker nach Cala Jami kommen, eine davon seine Frau Christa. Sie werden die Woche mit Rahmentrommeln, Gesang und weiteren Instrumenten begleiten.

 

www.calajami.eu 

Seminar, Unterkunft und Verpflegung: 560,- Euro

Das Sufi-Zentrum CALA JAMI liegt im Nordosten Sardiniens, nur wenige Kilometer entfernt zu traumhaften Meeresbuchten.


 

Sufi Workshops mit AHURA 2015 

musikalisch-poetische Sufi-Workshops mit Mohammad Eghbal (AHURA)

in Österreich/5121 Ostermiething bei Salzburg

 

Betrachte die Seele als Quelle

und alle vielfältigen Erscheinungen als Bäche

Verbanne allen Kummer aus deinem Denken

und trinke aus diesen Bächen in langen Zügen

Denke nicht, dies sei Verschwendung,

denn dieses Wasser  hat  kein Ende.

RUMI

 

Um dem Ruf des Herzen zu folgen geben wir der inneren Sehnsucht, die jenseits unserer jeweiligen individuellen Lebenssituation existiert Raum und Zeit. Lassen wir uns während der Momente des Miteinander-Seins inspirieren und entdecken das Gefühl des Auf-die-Reise-Gehens, ein Erblühen unserer Kreativität und der Herzöffnung durch Klänge, Gesänge, Rhythmen, Melodien, Tanz.... Tauchen wir ein in den Ozean des Geliebten.

 

Bevor Klang entsteht durchfließt unsere gesamte Existenz der Atem, der seinen Ausdruck in der Stimme findet. Durch diese unaufhörliche Bewegung entsteht Rhythmus (symbolisiert durch das pulsierende Herz),  der uns wiederum zu vielfältigen Melodien und zum Tanz inspiriert. 

 

Mithilfe von heiligen/heilenden Sufi-Silben, den Wegen des Herzens,  die melodiös/rhythmisch wiederholt werden erinnern wir uns an die uns innewohnende göttlichen Eigenschaften der Seele. Die Wege zu unserem Herzen wirken auf das Unbewusste, in dem viele Lösungen und Möglichkeiten verborgen sind. Es geht dabei nie um „solistische“ Glanzleistungen, sondern immer um eine gemeinsame, freudvolle und ganzheitliche Aktivität.

Mohammads Frau Christa Eghbal wird mit ihrer Harfe, wunderschönen Sufigedichten und klaren, poetischen Meditationsanleitungen den Weg ins Herz erleichtern.

-   Das Zuhören und die Qualitäten der Stimme entwickeln

-   Gesang in ganzheitlichem Sinne erfahren und miteinander singen.

-   ein Instrument zur Hand nehmen und Töne entstehen lassen:  Flöten, Trommeln....

-   Bewegung und (Dreh)Tanz

-   Spannungen und Blockaden lösen...... und vieles mehr

 

Die Workshops wollen eine tiefere Erfahrung von Sufi-Mystik und Musik vermitteln. Jeder Workshop bringt auf individuelle Weise den Teilnehmern die Essenz der Sufi-Lehren und Musik nahe . Die Seminare sind auch für Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet und  bieten keinen Ersatz für Psychotherapie


 

Termine für Sufi-Workshops 2015

Wo: 5121 Ostermiething/

Anmeldung über: ahuraproject@aon.at

Tel.: 0043-6278-7483

neue Termine kommen bald!

 

 

Unkostenbeitrag pro Workshop:  80 Euro

Bitte um verbindliche Anmeldung